Laden...

WAS WIR TUN

Im Wesentlichen bieten wir nachfolgend aufgezeigte Leistungen an:

FÜR BAUHERREN

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Planung, Ausschreibung sowie Bauleitung und Bauüberwachung im Tiefbau.
Unsere Tätigkeitsbereiche sind vorwiegend kommunal geprägt und umfassen insbesondere folgende Aufgabenfelder:

  • Straßen- und Wegebau: Sanierungsmaßnahmen, grundhafte Erneuerungen und Umgestaltungen von Straßen und Plätzen, Sanierung
    von Wirtschaftswegen

  • Baumaßnahmen im Bereich der Wasser-, Gas- und Stromversorgung sowie des Breitbandausbaus

  • Kanalbaumaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise (neu seit Dezember 2019: Abschluss der DWA-Fortbildung zum
    zertifizierten Kanalsanierungsberaters (Dirk K. Hampel)

Der Schwerpunkt unseres Büros liegt in den vor genannten Aufgabengebieten, zu denen wir umfangreiche persönliche Referenzen
vorweisen können.

Wir streben eine umfassende und kompetente Beratung des Bauherren im Zuge der Planung an. Daher bilden wir uns stetig weiter. Während der Ausführung der Baumaßnahme legen wir Wert auf eine zielführende Kommunikationskultur auf der Baustelle und eine ausführliche Dokumentation der Maßnahme. Auftraggeber sind Kommunen, Versorger sowie Abwasser- und Wasserverbände. Aber auch private Bauherren (z.B. aus der Industrie) unterstützen wir beispielweise im Leitungs- und Wegebau.

Bei entsprechendem Bedarf kooperieren wir gerne und stets ausgerichtet auf das Projektziel mit weiteren Fachplanern und Ingenieurbüros. Ergänzend haben wir zahlreiche Referenzen im Gebiet der Kosten- und Terminsteuerung. Also: was können wir für Sie tun?

ZERTIFIZIERTER KANALSANIERUNGSBERATER (DWA)

Der Bereich der Kanalsanierung umfasst die Unterbereiche der Kanalerneuerung, der Kanalrenovierung sowie der Kanalreparatur. Hier sind wir seit Ende 2019 durch entsprechende Fortbildungskurse der DWA in Besitz folgender Zertifikate:

  • ZKS-Pass der DWA (Qualifikationsnachweis als Zertifizierter Kanalsanierungsberater)

  • KI-Pass der DWA (Qualifikationsnachweis als Kanal-Inspekteur)

  • BBE-Schein (Qualifikationsnachweis als Fachkraft für Bauwerksbeschichtung in Entwässerungssystemen)

Daher bieten wir hier nun Leistungen an, die über den bisherigen Einsatzbereich im Rahmen von Kanalerneuerungen in offenem Tiefbau oder mittels Berstlinings hinaus gehen. Ab sofort können wir unsere Dienste auch für Erneuerungs-, Sanierungs- und Reparaturverfahren in der geschlossenen Bauweise anbieten – erste Referenzen hierzu liegen bereits vor. Zudem sind wir Ihr Ansprechpartner für die Erstellung von Sanierungskonzepten und im Rahmen aller Anliegen rund um die EKVO.

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination

Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind Mitarbeiter auf Baustellen einem besonders hohen Unfall- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt. Die Anforderungen hinsichtlich des Arbeitsschutzes wachsen stetig. Wir sehen es als Aufgabe, die Rahmenbedingungen zu schaffen, um Unfälle so weit wie möglich zu vermeiden. Daher sind unsere Mitarbeiter hinsichtlich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes geschult. Um die Sicherheit auf Baustellen zu kontrollieren und zu koordinieren, wird der SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator) beauftragt.

Wir sind in Besitz der erforderlichen Qualifikationen gemäß der RAB 30 (spezielle Koordinatoren- und arbeitsschutzfachlichen Kenntnisse sowie Ausbildung und Berufserfahrung). Daher bieten wir die SiGeKo-Leistungen für den Tiefbaubereich an und können dabei auf Referenzen seit 2016 verweisen.

Für Baufirmen

Hier können wir Sie insbesondere im Bereich der Arbeitsvorbereitung unterstützen. Ein Bestandteil der Baustellenorganisation ist die gründliche und termingerechte Vorbereitung der Baustelle. Wir kümmern uns um das Beantragen von Aufbruchgenehmigungen und verkehrsrechtlichen Anordnungen (inklusive dem Erstellen von Verkehrszeichenplänen), recherchieren die baubetroffenen Fremdtrassen und tätigen weitere Abstimmungen mit zuständigen Behörden und
Institutionen. RSA-geschulte Mitarbeiter sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir kennen die Arbeitsabläufe und Ansprechpartner; was insbesondere in großen Städten wie Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, München, Stuttgart, Augsburg, im Ruhrgebiet oder Darmstadt elementar ist.

Die Unterlagen erhalten Sie ordentlich zusammengestellt in einer Baustellenmappe – je nach Bedarf analog oder digital.
Mit uns haben Sie einen zuverlässigen und gründlichen Partner an Ihrer Seite.

UNSERE LEISTUNGEN

Im Wesentlichen bieten wir nachfolgend aufgezeigte Leistungen an:

FÜR BAUHERREN

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Planung, Ausschreibung sowie Bauleitung und Bauüberwachung im Tiefbau. Unsere Tätigkeitsbereiche sind vorwiegend kommunal geprägt und umfassen insbesondere folgende Aufgabenfelder:

  • Straßen- und Wegebau: Sanierungsmaßnahmen, grundhafte Erneuerungen und Umgestaltungen von Straßen und Plätzen, Sanierung
    von Wirtschaftswegen

  • Baumaßnahmen im Bereich der Wasser-, Gas- und Stromversorgung sowie des Breitbandausbaus

  • Kanalbaumaßnahmen in offener und geschlossener Bauweise (neu seit Dezember 2019: Abschluss der DWA-Fortbildung zum
    zertifizierten Kanalsanierungsberaters (Dirk K. Hampel)

Der Schwerpunkt unseres Büros liegt in den vor genannten Aufgabengebieten, zu denen wir umfangreiche persönliche Referenzen vorweisen können.

Wir streben eine umfassende und kompetente Beratung des Bauherren im Zuge der Planung an. Daher bilden wir uns stetig weiter. Während der Ausführung der Baumaßnahme legen wir Wert auf eine zielführende Kommunikationskultur auf der Baustelle und eine ausführliche Dokumentation der Maßnahme. Auftraggeber sind Kommunen, Versorger sowie Abwasser- und Wasserverbände. Aber auch private Bauherren (z.B. aus der Industrie) unterstützen wir beispielweise im Leitungs- und Wegebau.

Bei entsprechendem Bedarf kooperieren wir gerne und stets ausgerichtet auf das Projektziel mit weiteren Fachplanern und Ingenieurbüros. Ergänzend haben wir zahlreiche Referenzen im Gebiet der Kosten- und Terminsteuerung. Also: was können wir für Sie tun?

ZERTIFIZIERTER KANALSANIERUNGSBERATER (DWA)

Der Bereich der Kanalsanierung umfasst die Unterbereiche der Kanalerneuerung, der Kanalrenovierung sowie der Kanalreparatur. Hier sind wir seit Ende 2019 durch entsprechende Fortbildungskurse der DWA in Besitz folgender Zertifikate:

  • ZKS-Pass der DWA (Qualifikationsnachweis als Zertifizierter Kanalsanierungsberater)

  • KI-Pass der DWA (Qualifikationsnachweis als Kanal-Inspekteur)

  • BBE-Schein (Qualifikationsnachweis als Fachkraft für Bauwerksbeschichtung in Entwässerungssystemen)

Daher bieten wir hier nun Leistungen an, die über den bisherigen Einsatzbereich im Rahmen von Kanalerneuerungen in offenem Tiefbau oder mittels Berstlinings hinaus gehen. Ab sofort können wir unsere Dienste auch für Erneuerungs-, Sanierungs- und Reparaturverfahren in der geschlossenen Bauweise anbieten – erste Referenzen hierzu liegen bereits vor. Zudem sind wir Ihr Ansprechpartner für die Erstellung von Sanierungskonzepten und im Rahmen aller Anliegen rund um die EKVO.

Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination

Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind Mitarbeiter auf Baustellen einem besonders hohen Unfall- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt. Die Anforderungen hinsichtlich des Arbeitsschutzes wachsen stetig. Wir sehen es als Aufgabe, die Rahmenbedingungen zu schaffen, um Unfälle so weit wie möglich zu vermeiden. Daher sind unsere Mitarbeiter hinsichtlich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes geschult. Um die Sicherheit auf Baustellen zu kontrollieren und zu koordinieren, wird der SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator) beauftragt.

Wir sind in Besitz der erforderlichen Qualifikationen gemäß der RAB 30 (spezielle Koordinatoren- und arbeitsschutzfachlichen Kenntnisse sowie Ausbildung und Berufserfahrung). Daher bieten wir die SiGeKo-Leistungen für den Tiefbaubereich an und können dabei auf Referenzen seit 2016 verweisen.

Für Baufirmen

Hier können wir Sie insbesondere im Bereich der Arbeitsvorbereitung unterstützen. Ein Bestandteil der Baustellenorganisation ist die gründliche und termingerechte Vorbereitung der Baustelle. Wir kümmern uns um das Beantragen von Aufbruchgenehmigungen und verkehrsrechtlichen Anordnungen (inklusive dem Erstellen von Verkehrszeichenplänen), recherchieren die baubetroffenen Fremdtrassen und tätigen weitere Abstimmungen mit zuständigen Behörden und
Institutionen. RSA-geschulte Mitarbeiter sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir kennen die Arbeitsabläufe und Ansprechpartner; was insbesondere in großen Städten wie Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, München, Stuttgart, Augsburg, im Ruhrgebiet oder Darmstadt elementar ist.

Die Unterlagen erhalten Sie ordentlich zusammengestellt in einer Baustellenmappe – je nach Bedarf analog oder digital.
Mit uns haben Sie einen zuverlässigen und gründlichen Partner an Ihrer Seite.